Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Pressemitteilungen von Dr. Thomas Ulmer MdEP

Europapolitik schmackhaft gemacht

Europapolitik schmackhaft gemacht: Dr. Thomas Ulmer MdEP bei der Frauen Union Mannheim.

Wie kann man heute die Europapolitik den Menschen näherbringen? Man nehme eine ausreichend große Küche für ca. 25 Personen, zahlreiche heimische Produkte, gute Stimmung und vor allem einen humorvollen und kompetenten Europaabgeordneten. All diese „Zutaten“ konnten von Gabriele Fleck, Kreisvorsitzende der FU Mannheim, zusammengetragen werden. In Person von Dr. Thomas Ulmer MdEP konnte die Idealbesetzung eines derartigen Abgeordneten gefunden werden.

Weiterlesen...

Scheinsicherheit für Medizinprodukte

Auf dem Foto: Dr. Thomas Ulmer MdEP.

Der Ausschuss für Umweltfragen, für öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat aktuell über eine Verordnung zu Medizinprodukten abgestimmt. "Klares Ziel dieser Verordnung war es, den verunsicherten Patienten nach dem PIP-Skandal mehr Sicherheit bieten zu können", erklärt der baden-württembergische Europaabgeordnete und Arzt Dr. Thomas Ulmer (CDU). "Leider ist es uns nicht gelungen, dieses Ziel zu erreichen. Wir haben ein bürokratisches Ungetüm geschaffen, das nur scheinbar mehr Sicherheit für den Patienten bringen wird, wichtige Innovationen hinauszögert und ein Instrument ist, um hochbezahlte Stellen bei europäischen Behörden zu schaffen ", so Ulmer weiter.

Weiterlesen...

News aus Europa (Ausgabe Juli 2013)

Ansicht (Titelseite) des Newsletters News aus Europa des Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer. Ausgabe: Juli 2013.Regelmäßig informiert der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer mit seinem Newsletter "News aus Europa" aus Straßburg und aus Brüssel. Im aktuellen Newsletter (Ausgabe Juli 2013) finden interessierte Leserinnen und Leser folgende Themen: 1. Kroatien ist das 28. Mitglied der Europäischen Union. 2. Besuchergruppen in Straßburg. 3. Keine jährliche TÜV-Untersuchung. 4. Landwirtschaft soll ökologischer werden. 5. Gewässerschutz erhält strengere Normen. 6. Jugendarbeitslosigkeit in Europa.

Weiterlesen...

Reporter: What are your car's CO2 emissions?

Dr. Thomas Ulmer MdEP lädt zum EUROPAFEST ein

Am Sonntag, 30. Juni 2013 findet das traditionelle Europafest im Elzstadion in Neckarelz / Mosbach statt. Der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer lädt hierzu alle Interessierten und Sportbegeisterten herzlich ein. Beginn ist um 11 Uhr, das Europafest geht bis 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, musikalische Unterhaltung kommt von der SF Band Schwarzach, die mit Rhythmen aus aller Welt und natürlich insbesondere aus Europa unterhalten wird.

Weiterlesen...

News aus Europa (Ausgabe Juni 2013)

Ansicht (Titelseite) des Newsletters News aus Europa des Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer. Ausgabe: Juni 2013.Regelmäßig informiert der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer mit seinem Newsletter "News aus Europa" aus Straßburg und aus Brüssel. Im aktuellen Newsletter (Ausgabe Juni 2013) finden interessierte Leserinnen und Leser folgende Themen: 1. EU-Asylpolitik: mehr Rechte, weniger Schlupflöcher! 2. Besuchergruppen in Straßburg. 3. Einladung zum Europafest (30. Juni 2013). 4. Untersuchungen mit Kernspintomographie auch weiterhin möglich. 5. Strengere Regeln für Babynahrung und Diätkost. 6. Ulmer: „Schulfruchtprogramm trägt Früchte“.

Weiterlesen...

News aus Europa (Ausgabe Mai 2013)

Dr. Thomas Ulmer MdEP - News aus Europa  - Ausgabe Mai 2013Regelmäßig informiert der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer mit seinem Newsletter "News aus Europa" aus Straßburg und aus Brüssel. Im aktuellen Newsletter (Ausgabe Mai 2013) finden interessierte Leserinnen und Leser folgende Themen:
1. Ausbau der erneuerbaren Energien
2. Reisen mit Tieren: Auflagen werden gelockert
3. Rücktritt von ARD-Unterhaltungskoordinator gefordert
4. Island kündigt Referendum über EU-Beitritt an
5. Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuerflucht
6. Stärkung der europäischen Bankenaufsicht

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (News aus Europa Mai 2013.pdf)News aus Europa (Ausgabe Mai 2013)[ ]1937 KB

Weiterlesen...

EU: 4 Mio. Euro für das "Programm für lebenslanges Lernen"

Dr. Thomas Ulmer MdEP ruft zur Einreichung von Vorschlägen auf

Bis zum 16. September 2013 können Anträge für das "Programm für lebenslanges Lernen" eingereicht werden. "Die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen ist in vielen EU-Mitgliedstaaten ein Problem. Im Vordergrund dieses Programms steht daher die Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen und die Verringerung der Zahl der Schulabbrecher", erklärt der Europaparlamentarier Dr. Thomas Ulmer (CDU). Das Projekt gliedert sich in zwei Teilbereiche. Der erste Teil unterstützt nationale Maßnahmen zur europäischen Zusammenarbeit im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung in Höhe von bis zu 120.000 Euro. Hier werden beispielsweise Verbreitungsmaßnahmen zur Verbesserung der Lernchancen gefördert.

Weiterlesen...

ESC als Politikum – Ulmer fordert Rücktritt von ARD-Unterhaltungskoordinator

Auf dem Foto: Dr. Thomas Ulmer MdEP

Immer wieder wird gemunkelt, dass der Eurovision Song Contest (ESC) eine durchaus politische Dimension hat, gerade auch, wenn die neuen östlichen Teilnehmer des ESC sich gegenseitig die Punkte zuschieben. ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber sieht im schlechten Ergebnis für Deutschland nun offenbar ein politisches Votum zur "Merkel´schen Rettungspolitik". "Ich sage dazu nur: Schuster, bleib bei deinen Leisten", so der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer (CDU).

Weiterlesen...

Seminar in Karlsruhe zu "Europa für Bürgerinnen und Bürger"

Das EU-Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" will Projekte und Aktivitäten fördern, die den Bürgern der Europäischen Union eine Möglichkeit geben, die EU aktiv zu gestalten. "Die EU ist in der Geschichte einmalig, der Zusammenschluss von 500 Millionen Menschen in einer Gemeinschaft. Wir dürfen nicht immer nur auf die Unterschiede und Probleme hinweisen, sondern müssen ein gemeinsames Geschichtsbewusstsein, gemeinsame Werte und die Identifikation mit der EU stärken. Leider gehen die positiven Aspekte der EU oft in der negativen Berichterstattung unter, gerade deshalb sind solche Projekte von besonderer Wichtigkeit", erklärt das Mitglied des Europäischen Parlaments Dr. Thomas Ulmer (CDU) die Ziele des Projekts.

Weiterlesen...

© Dr. Thomas Ulmer 2017