Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Verordnung zum CO2-Ausstoß unterzeichnet

Auf dem Foto zu sehen sind: Matthias Groote, Vorsitzender des Umweltausschusses (o.l.), Dr. Thomas Ulmer, Berichterstatter (o.r) Dimitris Kourkoulas, stellvertretender Minister für EU-Angelegenheiten aus Griechenland (u.l.) und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments.

Straßburg. Heute wurde von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die abgestimmte Verordnung zum CO2-Ausstoß von neuen PKW ab 2020 unterzeichnet, bei welcher der nordbadische Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer (CDU) Berichterstatter seiner Fraktion war. Die Verordnung war im Februar mit großer Mehrheit des Parlaments nach einem zweijährigen Verhandlungsmarathon unter der Leitung von Ulmer abgestimmt worden. Die Verordnung regelt, wieviel CO2 die Flotte von Neuwagenherstellern ab 2020 emittieren darf.

Auf dem obigen Foto zu sehen sind: Matthias Groote, Vorsitzender des Umweltausschusses (o.l.), Dr. Thomas Ulmer, Berichterstatter (o.r) Dimitris Kourkoulas, stellvertretender Minister für EU-Angelegenheiten aus Griechenland (u.l.) und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments. (Text: Šefr / Foto: Nahrgang)

© Dr. Thomas Ulmer 2017