Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Pressemitteilungen 2008 von Dr. Thomas Ulmer MdEP

Sacharow-Preis 2008 wird an den chinesischen Bürgerrechtler Hu Jia verliehen

Der chinesische Bürgerrechtler Hu Jia wird in diesem Jahr mit dem vom Europäischen Parlament jährlich vergebenen Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 17. Dezember in Straβburg statt.

Hu Jia ist ein prominenter Menschenrechtler und Dissident, der sich in der Volksrepublik China für eine Vielzahl von sehr wichtigen Themen einsetzt und unermüdlich kämpft (Umweltschutz, Engagement für von HIV / AIDS betroffenen Menschen).

Unnachgiebig setzte er sich auch dafür ein, dass das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens im Jahr 1989 offiziell untersucht wird. Sein Mut ist bewundernswert, sein Engagement im Kampf für Freiheit vorbildlich.

Das "Time Magazine" hatte Hu Jia im vergangenen Jahr zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gezählt. Aktuell befindet sich Hu Jia in Haft. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt sich für die Freilassung des chinesischen Menschenrechtlers ein.

Bemerkenswert: Kurz vor der Bekanntgabe des diesjährigen Trägers des Sacharow-Preises hat China die Europäische Union davor gewarnt, Hu Jia auszuzeichnen.

Hinweis: Mit dem nach dem sowjetischen Dissidenten und Physiker Andrej Sacharow benannten Preis ehrt das Europäische Parlament seit 1988 jedes Jahr Persönlichkeiten und Organisationen, die sich in herausragender Weise für Demokratie und die Achtung der Menschenrechte eingesetzt haben.
© Dr. Thomas Ulmer 2017