Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Dr. Thomas Ulmer MdEP: Warnung vor zunehmendem Aktionismus beim Klimaschutz

Bei einem Fachsymposium zum Thema "Verbesserung der Energieeffizienz in Wirtschaft und Kommunen" in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel warnten Umweltministerin Tanja Gönner und der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer vor einem zunehmenden Aktionismus im Bereich des Klimaschutzes. "Obwohl der Klimaschutz eine zentrale umweltpolitische Herausforderung darstellt, ist die gegenwärtige Situation mit immer neuen Einzelvorschlägen wenig zielführend. Um erfolgreich eine Verminderung der Treibhausgasemissionen herbeizuführen, müssen wir die erfolgversprechenden Ansätze bündeln", so Ulmer.

Es liege in der Verantwortung des Bundesumweltministeriums, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die Initiative für eine Energieeffizienzoffensive zu ergreifen.

Es sei notwendig, eine Entwicklung und Zusammenführung von Maßnahmen in den Bereichen Verkehr, Industrie und den privaten Haushalten voranzutreiben.

"Lange Zeit wurde die Bedeutung der Energieeffizienz unterschätzt, obwohl diese ein enormes wirtschaftliches Potential besitzt", so der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg Ulmer.

Die EU-Kommission schätzt das kosteneffektive Einsparpotential EU-weit auf mindestens 20 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs.

Diese Angabe deckt sich nach den Erfahrungen des Umweltministeriums im Bereich von Energieeffizienzprojekten in Baden-Württemberg.

Über ein professionelles Energiemanagement könnten Effizienzpotentiale ausgeschöpft werden. Beispielsweise habe die im Jahre 2000 in Ravensburg gegründete Energieagentur zu einer Einsparung von 30.000 Tonnen Kohlendioxid jährlich beigetragen.

Zudem seien Investionen in verbesserte Energietechniken in Höhe von 70 Millionen Euro ausgelöst worden.

"Klimaschutz und Energieeffizienz sind immer wichtiger werdende Wirtschaftsfaktoren, deren Verbesserung in den Kommunen eine große Chance für Europa darstellt", ist Dr. Thomas Ulmer überzeugt.

© Dr. Thomas Ulmer 2017