Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

645.100 € für Wildpark Schwarzach

Die Gemeinde Schwarzach erhält aus Mitteln des "Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum" (ELR) im Rahmen der europäischen Ziel-2 Förderung 645.100 Euro für ihr Projekt "Wildpark Schwarzach". Neben den Verantwortlichen vor Ort hat sich insbesondere der Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer für die Förderung des Wildparks stark gemacht: "Das Projekt Wildpark Schwarzach setzt deutliche Impulse für die Tourismuswirtschaft und damit für die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Ich freue mich außerordentlich, dass diese Förderung möglich wurde", erklärte Dr. Ulmer nach Erhalt der Bestätigung. Das Regierungspräsidium Karlsruhe sei ermächtigt, das Vorhaben einzuplanen und zu bewilligen. Dabei seiein die Umgestaltung des Birkenhofs mit einem Fördersatz von 50%, die Umsetzung des grünordnerischen Rahmenplans im Wildpark mit einem Fördersatz von 40% und die Errichtung des Kiosks im Birkenhof mit einem Fördersatz von 15% berücksichtigt. In der Begründung heißt es: "Sowohl die touristische Konzeption für das Ziel-2-Fördergebiet Neckar-Odenwald als auch die im Vorfeld für dieses Vorhaben erstellte Studie belegen, dass entwicklungsfähiges Potential für den ländlichen Tourismus im Neckar-Odenwald vorhanden ist, das es auszubauen gilt. Von Projekten, die als Leitprojekte für das Ziel-2-Fördergebiet Neckar-Odenwald identifiziert worden waren, werden dabei gemäß der Entwicklungskonzeption der Kommunalentwicklung besondere Beiträge zur Überwindung der Strukturschwäche erwartet." Dr. Thomas Ulmer lobte die gute Arbeit von Gemeinde und Land und Landkreis mit den Worten: "In diesem Falle wurde die Hausaufgaben gründlich und rechtzeitig gemacht. Das Konzept ist überzeugend und hat zu Recht den Zuschlag bekommen. Herzlichen Glückwunsch

© Dr. Thomas Ulmer 2017