Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Bürger profitieren von Europas Ärzten

Ab sofort können EU-Bürger auch vom gemeinsamen Binnenmarkt im Bereich des Gesundheitswesens profitieren. Nach langen Verhandlungen machte das Europäische Parlament endlich den Weg für eine europäische Strategie im Bereich der Patientenbehandlung frei. Federführend für die deutschen Abgeordneten arbeitete der Mosbacher Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer im Ausschuss für Volksgesundheit an diesem Projekt mit, welches durch die Mehrheit seiner Parlamentarierkollegen in erster Lesung angenommen wurde. "Wir fordern, dass die EU-Kommission schnellstmöglich eine Form der Auslandsbehandlung ausarbeitet", so Dr. Thomas Ulmer nach der Abstimmung. Mit Hilfe eines Handbuchs sollen die Rechte und Pflichten der Patienten sowie die erstattungsfähigen Behandlungen und Einzelheiten der Kostenerstattung den Gesundheitsdiensten vermitteln werden. Nach Ansicht der Europa-Parlamentarier soll die Europäische Kommission Leitlinien zu den zentralen Themen der Patientenmobilität ausarbeiten. Darüber hinaus sind nationale Regeln unter anderem für das Verschreiben von Arzneimitteln und für die Kostenerstattung von Medikamenten die im EU-Ausland erworben erforderlich, so Ulmer abschließend.

© Dr. Thomas Ulmer 2017