Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Einsatz für Meeresbewohner

 
Der Mosbacher Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer setzt sich derzeit massiv für den Schutz der Meeresbewohner ein. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus dem Umweltausschuss hat er eine Resolution verfasst, die den Einsatz von Echolot auf Kriegsschiffen massiv einschränken soll. Nachdem wissenschaftliche Studien einen engen Zusammenhang des sogenannten Flottensonars mit dem Walsterben beziehungsweise dem Aussterben weiterer Meeresbewohner nachweisen, dringt der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments auf eine Lösung. Ulmer dazu: "Für Tiere sind die Geräusche des Flottensonars unsagbar laut. Wir können für eine militärische Technologie nicht das Gleichgewicht unserer Meere opfern". Außerdem sieht Ulmer auch wichtige Branchen gefährdet, sollten sich die Fangbestände verschiedener Fischarten weiterhin so dramatisch verringern. Die eingebrachte Resolution soll einen sofortigen Stopp der derzeitigen Praxis erwirken und langfristig sämtliche NATO-Staaten für den Einsatz alternativer Technologien gewinnen.
© Dr. Thomas Ulmer 2017