Dr. Thomas Ulmer MdEP
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Praktikanten gesucht

Das Abgeordnetenbüro von Dr. Thomas Ulmer, MdEP sucht regelmäßig interessierte und engagierte junge Menschen, die im Brüsseler Büro einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Europaabgeordneten erhalten möchten. Bitte beachten: Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Studentinnen und Studenten.

Aufgabenbereiche:

- Unterstützung der parlamentarischen Arbeit in den Ausschüssen ENVI (Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit) und TRAN (Verkehr und Fremdenverkehr)
- Recherche zu verschiedenen europapolitischen Themen
- Beantwortung von Bürgeranfragen
- Organisation von Veranstaltungen
- Kontaktpflege zu europäischen Institutionen und Verbänden
- Koordination von Terminen- und vieles mehr ...

Voraussetzungen:

- mindestens zwei bis drei Monate Zeit
- Interesse an EU-Politik
- Kenntnisse der gängigen PC-Programme
- Kenntnisse der englischen und /oder der französischen Sprache

Bitte beachten Sie, dass ein Praktikum nur im Büro in Brüssel möglich ist! Planen Sie aufgrund der hohen Nachfrage eine Vorlaufzeit des Praktikumsbeginns von mehreren Monaten ein.

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und der Angabe des Wunschzeitraums richten Interessenten bitte an folgende Adresse:

Dr. Thomas Ulmer, MdEP
Europäisches Parlament
ASP 15 E 116
60 rue Wiertz
B-1047 Brüssel
Belgien

Fax: 0032-228 49314
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktika in der EVP-Fraktion

Die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament bietet jungen Hochschulabsolventen die Möglichkeit, in ihrem Sekretariat in Brüssel ein Praktikum zu durchlaufen.

Bewerberinnen/Bewerber müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
- Sie müssen über einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss und
- über sehr gute Kenntnisse in mindestens zwei Amtssprachen der Europäischen Union (in ihrer Muttersprache und einer weiteren Sprache, vorzugsweise Französisch oder Englisch) verfügen;

Die Höchstdauer des Praktikums beträgt drei Monate. Die Anzahl der Praktikantinnen/Praktikanten ist im Praktikumszeitraum von je drei Monaten auf zehn beschränkt.
Die Praktikantin/der Praktikant übt seine Tätigkeit unter der Aufsicht eines Verwaltungsbeamten des Sekretariats der EVP-Fraktion aus. Der Inhalt des Praktikums ist mit dem für die Aufsicht zuständigen Verwaltungsbeamten im Voraus zu vereinbaren; am Ende des Praktikums ist von der Praktikantin/dem Praktikanten ein schriftlicher Bericht vorzulegen.

Zur Deckung der Lebenshaltungskosten in Brüssel wird eine monatliche Vergütung von Maximum 1.000,00 Euro gezahlt; darüber hinaus werden der Praktikantin/dem Praktikanten die Kosten einer Dienstreise zur Teilnahme an einer Tagung in Straßburg erstattet, und es wird eine Grundversicherung abgeschlossen.

Wie erfolgt die Bewerbung? Bewerberinnen/Bewerber richten den ordnungsgemäß ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsfragebogen der EVP-Fraktion zusammen mit den Kopien ihrer Abschlusszeugnisse und Nachweise über die Sprachkenntnisse unter Beifügung des Empfehlungsschreibens einer nationalen oder europäischen politischen Persönlichkeit aus der EVP-Parteienfamilie sowie einer Referenz der Hochschule an folgende Anschrift:

EVP-Fraktion - PRAKTIKA
ASP 1H241
Europäisches Parlament
rue Wiertz
B- 1047 BRÜSSEL

oder an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausführliche Informationen sind für Interessierte hier zu finden:

http://www.eppgroup.eu

© Dr. Thomas Ulmer 2017